Skip to main content

Zubereitung

Die Zubereitung von Flüssignahrung ist kinderleicht und innerhalb weniger Minuten erledigt. Allgemein gibt es dabei zwei verschiedene Varianten: Je nach Marke kommt das Produkt entweder als Pulver zum Selbermischen oder als trinkfertiger Shake in der Flasche zu dir. Die allgemeinen Vorteile von Flüssignahrung gelten dabei natürlich für beide Varianten.

 

Die einzelnen Anbieter von Flüssignahrung unterscheiden sich in ihrer Zubereitung.

Flüssignahrung kommt entweder in Pulverform …

Die Zubereitung von Flüssignahrung unterteilt sich dabei in zwei Varianten: Pulverform zum Selbermischen oder Fertigdrinks aus der Flasche.

… oder bereits fertig gemischt in der Flasche.


Pulver zum Selbermixen

Bei der ersten Variante mischt du dir das Getränk selbst. Nachdem du das Pulver der Anleitung nach beziehungsweise deiner eigenen Bedürfnisse entsprechend dosiert hast, gibst du Wasser hinzu und rührst, schüttelst oder mixt das Getränk, bis es eine angenehme Konsistenz erreicht. Dazu kannst du es auch gerne in einen Mixer geben. Manche Marken lässt du dann am besten noch einige Minuten stehen, bis die Zutaten das Wasser komplett aufgenommen haben. Den fertigen Shake kannst du jetzt direkt trinken. Wenn du eine Portion mit in die Arbeit oder an die Uni nehmen willst, empfiehlt es sich das Pulver in den Shaker zu geben und es später vor Ort zu mischen. Dadurch musst du weniger schwer tragen und gehst außerdem sicher, dass dein Getränk total frisch ist.

Vorteile

  • Menge des Pulvers aufs Gramm genau bestimmbar und damit perfekter Überblick über die eigene Kalorienzufuhr
  • Anstatt mit Wasser auch mit Milch oder Säften mischbar und dadurch größere Abwechslung
  • Pulver auch für andere Zwecke verwendbar, zum Beispiel für kreative Koch- oder Backrezepte
  • Besser für die Umwelt durch das geringere Verpackungsmaterial

Marken

Ambronite Compleat Huel Mana Runtime Trinkkost

 


Trinkfertig in der Flasche

Bei der zweiten Variante ist alles schon trinkfertig für dich vorbereitet, da die jeweilige Flüssignahrung bereits in der Herstellung gemischt und in Flaschen abgefüllt wurde. Einfach kurz schütteln, aufmachen, trinken, fertig!

Vorteile

  • Geringerer Arbeitsaufwand, da das Getränk nicht mehr zubereitet werden muss und außerdem kein Abwasch anfällt
  • Gegebenenfalls bessere Textur des Getränks aufgrund der industriellen Vermischung und Abfüllung

Marken

Mana Saturo Trinkkost YFood

 


Der Flüssignahrung Test Tipp

Flüssignahrung Test Tipp zur Zubereitung

Flüssignahrung in Pulverform hat zahlreiche Vorteile gegenüber der Konkurrenz aus Fertigdrinks. Da du ihre Dosierung selber bestimmen kannst, bist du insgesamt flexibler und musst dich auch nicht um die Mindesthaltbarkeit einer Flasche sorgen, nachdem du sie einmal aufgemacht hast. Außerdem macht es im Zuge der Nachhaltigkeit Sinn, so wenig Verpackungsmaterial wie möglich zu produzieren.